Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des Kindergarten Sonnenschein in Rheinbreitbach.

Wir möchten Sie herzlich begrüßen und hoffen, dass wir genug Informationen für Sie zusammen gestellt haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Für Fragen die den Kindergarten betreffen wenden Sie sich bitte an die Leiterin Frau Stolle.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb und freuen uns, FSJlerInnen, SozialassistentInnen und ErzieherInnen in ihrer Berufsausbildung zu begleiten.

Für alle Fragen und Verbesserungsvorschläge die sich auf diese Internet-Seite beziehen steht das Redaktionsteam zur Verfügung (webmaster@nullkiga-sonnenschein.de).

St. Martin zu Besuch im Kindergarten „Sonnenschein“

Bei allen Kindergartenkindern war die Freude riesengroß, dass sie in diesem Jahr mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Straßen von Rheinbreitbach gehen konnten.

Begleitet wurden sie vom St. Martin auf dem Pferd und für die musikalisches Untermalung sorgten die Burgbläser. Die schönen „Hexenhäuschen-Laternen“ beleuchteten die Straße und wurden von den Familien am Straßenrand bewundert.

Zum Abschluss trafen sich die Kinder und Erzieher:innen am Martinsfeuer. Dort wurden Lieder für den St. Martin gesungen und zur Freude der Kinder bekamen sie von ihm einen leckeren Weckmann.

Ein dickes Danke Schön gilt den Freiwilligen der Rheinbreitbacher Feuerwehr, die für die Sicherheit während des Zuges und am Feuer gesorgt hat!

Bald ist die Kindergartenzeit vorbei!

Das vergangene Kindergartenjahr war geprägt von vielen unruhigen Wochen und Monaten. Viele der Kinder haben sich lange nicht gesehen und viele geplante Aktivitäten und Ausflüge mit den Kindern in ihrem letzten Kindergartenjahr konnten leider nicht stattfinden.

Aber die Abschiedsfeier konnte geplant und umgesetzt werden!!

Alle zukünftigen Schulkinder waren zu einer Beachparty eingeladen!

Bei schönstem Wetter genossen alle einen großen Eisbecher, um für die anstehende Wasserschlacht und Wasserrutsche gestärkt zu sein. Wer zwischendurch Lust auf einen Regenbogencocktail hatte, konnte sich den selber zubereiten. Und gegen den großen Hunger gab es nach dem vielen Matschen mit Wasser Beach-Burger vom Grill.

Es war ein toller Nachmittag mit viel Freude, Lachen und Spaß.

Als Erinnerung an den Kindergarten hat jedes Kind ein Traumkissen von den Erzieherinnen bekommen und für die Stärkung in der Schulpause eine tolle Brotdose, gesponsert vom Förderverein.

Auch für die Erzieherinnen gab es wunderschöne Überraschung: ein Mobile mit Bildern von allen zukünftigen Schulkindern, verziert mit vielen bunten Regenbogen.

Wir wünschen allen Kindern eine tolle Einschulung und viel viel Spaß in der Schule.

Grüße aus dem Kindergarten Sonnenschein

Viele Kindergartenkinder sind dem Aufruf des Elternausschuss nachgekommen und haben uns ein Bild von sich gemalt. Leider können viele von ihnen zur Zeit unsere Kita nicht besuchen, aber wie man sieht:

WIR HALTEN ZUSAMMEN !

Und freuen uns auf ein Wiedersehen 🙂

Hoher Besuch in der Kita

Laut klopfte es plötzlich an der Kindergartentür und die Kinder fragten sich: wer mag das wohl sein?
Die Tür öffnete sich und der heilige St. Nikolaus trat ein.
Die Kinder freuten sich sehr und ihre Augen wurden noch größer, als der Nikolaus nicht nur für jedes Kind eine Nikolaustüte dabei hatte, sondern auch Sandspielsachen und Fahrzeuge für den Kindergarten.
Zum Dank sangen alle Kinder Nikolauslieder, verabschiedeten sich von ihm und freuten sich auf das Spielen mit den neuen Sachen.

Nach der langen Reise in den Kindergarten muss der Nikolaus sich ausruhen!
Denn er hatte schwer an den Geschenken für die Kinder zu tragen!
Und dazu noch für jedes Kind eine Nikolaustüte!

Abschied der Schulkinder Juni 2020

G E S C H A F F T !!!

Abschied vom Kindergarten Sonnenschein

Zum Abschied von ihrer Zeit im Kindergarten nahmen dreizehn zukünftige Schulkinder an einer Entdeckertour im nahegelegenen Rheinbreitbacher Wald teil. Jedes Kind erhielt eine Entdeckerweste, die mit allen wichtigen Exkursionsmaterialien wie Becherlupe, Kompass, Handlupe mit Pinzette, Insektensauger und vieles mehr ausgestattet war. Von einer Mitarbeiterin des Naturpark Rhein-Westerwald begleitet, durchsuchten die Kinder interessiert und begeistert das Waldgelände nach Insekten und allerlei Kleintier. Anhand von Bestimmungskarten konnten diese genau zugeordnet und bestimmt werden. Aber forschen und entdecken macht hungrig und lud ein Picknick im Wald anschließend zu einer gemütlichen Verschnaufpause ein. Mit dem gemeinsamen Singen des Waldliedes verabschiedeten sich die jungen Entdecker und Forscher von der Naturführerin.

Da die eigentlich geplante Übernachtung aufgrund der momentan Situation ausfallen musste, verabschiedeten sich die Kinder ein paar Tage später bei einem gemeinsamen Frühstück voneinander. Als Erinnerung an eine lange und schöne Kindergartenzeit überraschten die Erzieherinnen die Kinder mit einem Traumkissen und einem Sweatshirt passend zum Schulstart.

Den Kindern wünschen wir einen tollen Schulstart und allen Eltern danken wir für die vertrauensvolle gemeinsame Zeit!