Auf einmal pochte es laut an der Tür…

…und zur Freude der Kinder stand der Nikolaus in der Tür.

Er hatte einen langen Weg hinter sich und schwer zu tragen, denn der große Sack war gefüllt mit vielen kleinen roten Tütchen. Während er sich von seiner langen Reise etwas ausruhen musste, sangen die Kinder ihm Nikolauslieder.

Nachdem alle Kinder vom Nikolaus ein Tütchen bekommen hatten, gab es in der Turnhalle eine weitere Überraschung: neues Sandspielzeug, welches der Nikolaus im Auftrag vom Förderverein des Kindergartens besorgt hat.

Lieber Nikolaus: Danke für alle die schönen Geschenke!